Rote Goji Beeren

Goji Beeren – ein gesundes Superfood par excellence

Sobald sich das Gesprächsthema unter Freunden oder in medialen Diskussionen um Superfoods dreht, so kann man die Uhr danach stellen, wann die beliebten Goji Beeren in den Ring geworfen werden. Denn die kleinen schrumpeligen Goji Beeren sind momentan soetwas wie der Inbegriff gesunder Ernährung. Ob die kleinen Beeren auch tatsächlich ihrem guten Ruf gerecht werden, haben wir versucht für dich herauszufinden.

Nährwerte und Inhaltsstoffe der Goji Beeren

  • 100 Gramm Goji Beeren enthalten stolze 300 Kalorien. Doch dieser vergleichsweise hohe Wert relativiert sich schnell, angesichts der kleinen Mengen die man täglich verwendet. Streut man sich zum Beispiel einige Beeren in das Müsli oder in einen Smoothie, so liegt man bei 5 bis 10 Gramm lediglich bei rund 17 bis 34 Kalorien. Das stellt dann doch eine harmlose Energiemenge dar.
  • Wenn man sich die Nährwerte so ansieht, fällt der relativ hohe Anteil an Kohlenhydraten mit 55% und Ballststoffen (11%) auf. Fette (5%) und Proteine (12%) stehen bei den Gojis nicht im Vordergrund, sind aber aufgrund etlicher gesunder Fettsäuren (etwa Oleinsäure oder Alpha-Linolensäure) nicht zu vergessen.
  • Was die Vitamine anbelangt, so gehen die Goji Beeren auf’s Ganze: Über Beta-Carotin (die Vorstufe des für die Augen so wichtigen A Vitamins), sämtliche B Vitamine bis hin zu Vitamin C sind die üblichen Verdächtigen allesamt enthalten.
  • Unter den Spurenelementen ist vor allem die relativ hohe Dosis an Eisen (12,2mg) hervorzuheben.
  • Was die Mineralstoffe anbelangt, so sind die orangen Goji Beeren vollgepumpt mit Magnesium, Kalzium, Natrium, Kalium sowie Phosphor.

Infografik zu Goji Beeren

Wenn Du möchtest, teile die Grafik einfach mit diesem Code:

Wirkung und Anwendung der Goji Beeren

Die Goji Beeren haben eine lange Tradition in der chinesischen Medizin. Und neuere Studien belegen zudem teilweise die positive Wirkung der kleinen Beeren auf unsere Gesundheit.

Zum einen stärken Goji Beeren unsere Abwehrkräfte. Der hohe Vitamin C -Gehalt sowie einige B Vitamine sorgen dafür, dass unser Immunsystem optimal versorgt wird und bakteriellen Eindringlingen keine Chance gewährt wird.

Aufgrund der zahlreichen Antioxidantien wird der oxidative Stress in den Zellen minimiert. Das reduziert nicht nur das Krebsrisiko, sondern trägt auch dazu bei, dass innere Organe wie insbesondere die Nieren und die Lebern geschont werden. Da Leber und Nieren zur Entgiftung unseres Körpers beitragen, kann man Goji Beeren auch als Detox-Lebensmittel bezeichnen. Gleichwohl die Wirkstoffe selbst natürlich keine detoxifizierende Wirkung besitzen. Sie helfen aber den uns entgiftenden Organen, ihren Job zu erledigen.

Ganz interessant sind aktuelle Studienergebnisse, die einen Anstieg der Libido in Folge des Goji Konsums feststellen konnten. Für die Erhöhung der sexuellen Leistungsfähigkeit sollen LBP-Extrakte der Beeren verantwortlich sein. Diese erhöhen die Anzahl der Spermien und erhöhen damit die Fortpflanzungsrate. Auf den Testosteronwert und somit die Lust haben die Goji Beeren jedoch keinen Einfluss. Daher handelt es sich bei den Gojibeeren auch nicht um Aphrodisiaka.

Goji Beeren kaufen – getrocknet, frisch, in Kapseln oder als Pulver?

Mit großem Abstand am liebsten werden in Deutschland die getrockneten Goji Beeren gekauft. Diese lassen sich wunderbar in Studentenfutter einmischen, du kannst sie Salaten als süße Komponenten hinzufügen, Süßspeisen verfeinern oder in Smoothies verwenden. Auch pur als kleiner Snack für zwischendurch haben sich die getrockneten Goji Beeren bewährt. Du findest diese Variante mittlerweile in jedem Bio Laden, Reformhaus und selbst in Drogerie- und Supermärkten sowie im Internet.

Die Goji Säfte sind hingegen meist gezuckert und mit anderen Beeren beziehungsweise Früchten gestreckt, sodass wir dir davon abraten diese zu kaufen. Es sei denn es handelt sich um hochwertige, bereits fertig gemixte Smoothies mit einem Goji-Beeren-Anteil.

Gerade wenn du dir selbst gerne Smoothies zubereitest, kann für dich das Goji Pulver interessant sein. Die Goji Kapseln hingegen würden wir nicht kaufen, denn dann hast du den nervigen Arbeitsschritt des Kapsel-Öffnen mehr – eine unnötige Arbeit. Besonders günstig bekommst du übrigens die Pulver im Netz in diversen Online Shops.

Saft, Smoothie oder Tee? Goji Beeren sind auch flüssig ein Genuss

Leckerer Goji Beeren TeeWie bereits erwähnt, würden wir vom Goji Saft eher abraten. Wenn, dann kannst du ihn dir selbst mit frischen (Achtung: diese halten sich nur kurze Zeit!) erstellen, was allerdings etwas Arbeit bedeutet. In Smoothies hingegen kannst du sowohl frische als auch getrocknete Beeren sowie das Pulver integrieren. Ganz besonders bekömmlich ist der Goji Tee mit seiner edlen, süßlichen Note. Hier bitte aufpassen, und den Tee keinesfalls zu lange ziehen lassen, da er sonst unangenehm bitter wird.

Informationen zu Goji Pflanzen: Anbau, Pflege und Erfahrungen

Der gemeine Bocksdorn wie der Goji Strauch korrekt heißt (Lycium barbarum) kommt ursprünglich aus China und dem südeuropäischen Raum. Doch bereits seit einigen Jahrhunderten kommt der Bocksdorn auch in Deutschland verwildert vor. Das liegt mitunter auch daran, dass die Pflanze mit Frost und Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt ganz gut zurecht kommt.

Daneben ist die Goji Pflanze auch eine mäßig beliebte Zierpflanze, die sowohl in den Gärten als auch indoor kultiviert wird. Wichtig ist dabei, dass der Goji Strauch stets genügend Licht (Volllichtpflanze) abbekommt. Eine Düngung ist meist nur minimal notwendig, um den Bocksdorn gedeihen zu lassen. Generell zeigen die Goji Erfahrungen, dass die Pflege dieser robusten Gewächse keine größeren Probleme bereitet.

Mit Goji Beeren abnehmen – ist das möglich?

Im Allgemeinen kurbeln Goji Beeren den Stoffwechsel an, erhöhen als minimal den Grundumsatz deines Körpers und fördern dank ihrer Mineralstoffe und Vitamine zudem deine Vitalität und dein Wohlbefinden. Allerdings, um ganz ehrlich zu sein, gibt es doch bedeutend bessere Superfoods, was das Abnehmen anbelangt. Wie etwa die Physalis oder die Chia Samen. Auch solltest du grundsätzlich bedenken, dass es beim Abnehmen auf deine Ernährungsweise sowie die tägliche Kalorien Menge insgesamt ankommt. Nur weil du zur gewohnten Ernährung ein paar Goji Beeren täglich verschlingst, wirst du leider keine Diäterfolge vorweisen können.

Tippfehler: Gochi, Goschi, Gotschi

Goji Beeren
3.5 (70%) 4 votes