Graviola Stachelannone – Anwendungsgebiete, Eigenschaften und Wirkung
Gesunde Ernährung

Graviola Stachelannone – Anwendungsgebiete, Eigenschaften und Wirkung

Graviola Stachelannone – Anwendungsgebiete, Eigenschaften und Wirkung

Graviola Stachelannone – Anwendungsgebiete, Eigenschaften und WirkungDie Graviola Frucht findest Du beheimatet in Südamerika und Mittelamerika vor. Sie wird nicht nur als Tee Frucht verwendet, sondern ist die bei uns als Sauersack bekannte Pflanze auch im Kampf gegen Krebs ein immer wieder kehrendes Thema sowie für andere Anwendungsgebiete kommt sie häufig zum Vorschein. Die Gesundheit ist mir persönlich wichtig und ich gehe davon aus, dass Dir deine eigene Gesundheit ebenso wichtig ist. Aus diesem Anlass möchte ich, dass Du vieles über die Graviola Stachelannone, die meist Stachelannone bei uns oder Sauersack heißt kennenlernst sowie über die eigentliche Wirkung und was stimmt. Hier erfährst Du deswegen vieles über die Blätter der Pflanze aus Mittel- und Südamerika, die Wirkung, die Erfolge und Ärztemeinung, wenn ich dazu entsprechende Berichte gefunden habe.

Die Anwendungsgebiete der Graviola Stachelannone

Die Anwendungsgebiete der rein biologischen Frucht ist in vielen Bereichen bekannt. Immer wieder kommt das Thema Graviola Stachelannone gegen Krebs zum Vorschein oder als vorbeugende Maßnahme gegen Krebs. Möglicherweise hast Du natürlich schon davon gehört, sodass Du mich zu Recht gefunden hast. Es gibt in jedem Fall einige Hinweise zur Wirkung von Graviola Stachelannone, die in Studien die Krebszellen angegriffen und zerschlagen haben. Diese Hinweise existieren in der Tat, sodass es durchaus möglich sein kann, dass die Fakten wirklich stimmen, aber ganz genau weiß das niemand und die Ärztemeinung weltweit ist da sehr zwiegespalten.

Doch zum Beispiel die Studie von Maria Torres hat ergeben, dass die Krebszellen durchaus durch die Frucht angegriffen werden und dadurch die Heilung in Kombination mit der Chemotherapie begünstigt wird. Nachweisliche Erfolge der Graviola Stachelannone sind vor allem im Bereich der Stressreduzierung, bei Herpes, bei Flohbefall, Husten sowie parasitäre Infektionen zu erkennen. Bakterielle Infektionen sind ebenfalls mit der Graviola Stachelannone zu behandeln. Das ist doch auch was oder?

Graviola Stachelannone kaufen, aber wo?

Wenn Du die Suche nach der Graviola Stachelannone beginnst, wirst Du natürlich nicht die Frucht selber finden. Wenn doch, dann hast Du Glück, aber ich kann Dir im Vorfeld sagen, die reine Frucht ist echt teuer, weil die importierten Kosten dazu kommen. Zudem müsstest Du die Graviola Stachelannone selber zubereiten und das wird schwierig. Deswegen wird das Produkt als Blattpulver, Tee oder Bio Direktsaft angeboten, was im Preis-Leistungs-Verhältnis je nach Kaufort etwas variable ausfallen kann. Bis zu 10 Euro sind da keine Seltenheit für das Blattpulver, aber auch für den Bio Direktsaft bis zu 20 Euro können vorkommen. Online in der Apotheke findest Du das Graviola Stachelannone oder auch in bestimmten Online-Shops.

Die Eigenschaften der Graviola Stachelannone

Die Südamerikaner schwören seit langem von der Graviola oder bei uns auch Stachelannone genannten Frucht. Das bedeutet, dass ich auch darauf eingehen möchte, dass die Dosierung auch außerhalb von Wünschen wie gegen Krebs oder vorbeugend gegen Krebs zu berücksichtigen ist. Denn die Graviola wird zum Beispiel in der Karibik auch als beruhigend genutzt und ist zudem äußerst gesund. Das bedeutet, dass sie zur örtlichen Küche in vielen Gerichten dazugehört. Denn die Vorzüge sind, dass sowohl die Blätter als auch die Wurzeln genutzt werden können. Selbst die Samen der Stachelannone werden weiter genutzt, was dazuführt, dass die Stachelannone auf allen Ebenen von Vorteil ist, aber die Wirkung habe ich Dir ja bereits beschrieben, sodass Du sowohl gesundheitliche Erfolge feiern kannst, als auch alltägliche Erfolge im Bezug auf die Gesundheit.

Was Du über die Graviola Stachelannone wissen musst

Wie ich bereits erwähnt habe, kann ich die krebsheilende Wirkung nicht beweisen. Ich habe mich jedoch durch viele Studien und Test gelesen, wo zumindest einige Hinweise darauf schließen lassen, dass die Stachelannone positiv auf die vorbeugende Maßnahme gegen Krebs Einwirkung hat und auf der anderen Seite auch die Krebszellen angreift, wenn es um aggressiven Krebs geht, der auch mit der Chemotherapie behandelt werden muss. Nebenher sind weitere Erkrankungen durchaus wie Herpes oder Flohbefall mit der Graviola Stachelannone zu behandeln. Deswegen ist die Frucht in Südamerika beliebt, aber auch als Pulver & Co hier im Fokus.

Graviola lautet die kurze Bezeichnung der Frucht, die in Mittel- und Südamerika heimisch ist. Dort wird sie als Pulver, Saft oder Tee verkauft und auch hierzulande wirst Du fündig. Für mich ist das ein Grund mehr, wieso ich über die Graviola Stachelannone schreiben musste, damit Du weißt, welche positiven Wirkungen sie auf Deine Gesundheit mit sich bringt und wenn die Studien und Tests auch nur im Ansatz richtig sind, dass die vorbeugende Maßnahme gegen Krebs im Vorschein tritt, dann hat es noch mehr Vorzüge, die Du kennen musst. 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 Bewertungen, Durchschnitt: 4,90 von 5)

Loading...