Astragalus membranaceus – Wirkung, Anwendung und Dosierung
Gesunde Ernährung

Astragalus membranaceus – Wirkung, Anwendung und Dosierung

Astragalus membranaceus – Wirkung, Anwendung und Dosierung

Astragalus membranaceus – Wirkung, Anwendung und DosierungAstragalus membranaceus gilt als eine der wichtigsten traditionellen Arten der klassischen chinesischen Medizin. Sie gilt auch als eine der ältesten Formen der chinesischen Medizin. Astragalus membranaceus wird auch in Verbindung mit verschiedenen natürlichen Heilmitteln und Kräutermischungen verwendet, darunter zum Beispiel auch Dang-Gui.

Astragalus membranaceus ist eine Pflanze die bereits in geringer Dosierung eine kardioprotektive Wirkung entfachen kann. Entsprechend groß ist auch ihr Einsatzbereich und die Forschung hat sich speziell ihrer erweiterten Wirkung angenommen. In der Forschung kam man auch auf eine erweiterte Wirkung im Gesundheitsbereich feststellen, wobei besonders die entzündungshemmende Wirkung dieser Pflanze erforscht und nachgewiesen wurde. Anwendung findet Astragalus membranaceus heute auch als zusätzliche Hilfe zur Verringerung von physischen und metabolischen Auswirkungen des Alterns.

Es gibt Studienergebnisse, die darauf hinweisen, dass eine regelmäßige Einnahme von Astragalus membranaceus eine Zunahme der tatsächlichen Lebensdauer einer Person bewirken. Die Erfahrungen vieler Patienten sind ebenso sehr positiver Natur. Es handelt sich um eine Pflanze, die in Form von Tee konsumiert wird. Ihre Anwendung gilt generell als absolut sicher.

Die Anwendung von Astragalus membranaceus erfolgt aber auch zum Schutz vor Herz- und Kreislauferkrankungen. Dies hängt auch mit der starken kardio-protektiven Wirkung der Pflanze zusammen. Allerdings enthält Astragalus membranaceus sehr viele unterschiedliche Wirkstoffe. Sie alle bieten dem Anwender verschiedene gesundheitliche Vorteile. So zum Beispiel bewirkt die Anwendung von Astragalus membranaceus eine Senkung des Cortisol Spiegels im Körper. Es handelt sich dabei um das Stresshormon. Die Heilungskraft von Astragalus membranaceus geht sogar so weit, dass Astragalus membranaceus heute bei der Behandlung von Krebs eingesetzt wird. Insbesondere bei der Bekämpfung von Chemotherapie-Symptomen lindert Astragalus membranaceus die Nebenwirkungen und bekämpft sogar direkt die Tumore im Körper.

Verwendung der Astragalus

Astragalus membranaceus wird in der traditionellen chinesischen Medizin aus Angst seit Tausenden von Jahren als Adaptogen und in der Telomerase verwendet, einschließlich der Bekämpfung von Krankheiten und Stress. Die farbenfroh blühende Pflanze wird auch als Milchwurzwurzel und Huang-Qi bezeichnet. Es handelt sich um einen kleinen Strauch, der eine etwa 40 Zoll Höhe erreicht und in den nördlichen und östlichen Regionen Chinas zu finden ist.Telomerase ist auch als terminale Transferase bekannt und beschreibt die sich repetierenden Wiederholungen bei den Chromosomen.

Es wird Telomerase auch im Zusammenhang mit der Ayurveda Lifestyle Astragalus Tinktur (Extrakt) gesehen, wobei Astragalus sehr reichhaltig an Selen ist. Es handelt sich hier um eine spezielle Form des Ayurveda wo das beste Mineral (Selen wird so gesehen) zur Bekämpfung von Viren verwendet wird.

Geerntet werden dabei die Wurzeln, nachdem sie für vier Jahre gewachsen sind. Sie sind der wichtigste Teil der Pflanze. Insgesamt kennt die Wissenschaft heute weit über 1900 verschiedene Sorten der Astragalus membranaceus. Alle Sorten können aus medizinischer Sicht als wertvoll angesehen werden. Die Pflanze enthält drei verschiedene aktive Bestandteile. Dazu zählen nach heutigem Wissensstand die Saponine, Flavonoide und Polysaccharide. Alle drei Arten kommen auch in verschiedenen Gemüsesorten und Pflanzen vor.

Astragalus membranaceus Wirkung

Jede einzelne Sorte verfügt aber auch über unterschiedliche Eigenschaften, von denen die Medizin auch Gebrauch machen kann. So sind zum Beispiel die Saponine dafür bekannt, dass sie bei der Vorbeugung von Krebs hilfreich sind. Ebenso können sie zur Stärkung des Immunsystems und zur Senkung des Cholesterinspiegels massiv beitragen. Es ist keine Form einer Allergie bekannt.

Eine ähnliche Wirkung können etwa Flavonoide entfalten. Sie verbessern auf der anderen Seite auch die Zellerneuerung. Dazu kommen noch spezielle antioxidative Eigenschaften wie die Kontrolle freier Radikale, die Verhinderung von Herzerkrankungen und die Bekämpfung von bestimmten Immunschwächeviren und Krebs. Der hohe gesundheitliche Wert von Astragalus membranaceus ist also unbestritten.

Astragalus membranaceus kaufen

Astragalus membranaceus wird auch als Ergänzungstherapie für chronisches Asthma verwendet. Zu kaufen bekommst du Astragalus membranaceus als Tee am besten in einer gut eingerichteten Apotheke. In der Apotheke kannst du dich vom Fachpersonal auch sehr gut beraten lassen. Wenn du offene Fragen zur Anwendung oder Dosierung hast, hilft dir der Apotheker sehr gerne. Ebenso bekommst du Astragalus membranaceus in Form von Tee bei Amazon. Amazon bietet dir zudem den Vorteil, dass du dir Bewertungen aller Produkte von verschiedenen Käufern durchlesen kannst. Ebenso findest du Ratschläge hinsichtlich der Dosierung des Extrakt. Zu kaufen ist es also sehr einfach. Astragalus membranaceus kann auch Diabetes regulieren und verhindern. Die Behandlung von Astragalus membranaceus solltest du aber am besten mit deinem Arzt besprechen. Du solltest keine Angst vor einer Konsultation oder einer Allergie haben. Es hilft auch, den Aufbau von Plaque in den Arterien zu verhindern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (91 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...