Damiana Tee – Dosierung, mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen
Gesunde Ernährung

Damiana Tee – Dosierung, mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Damiana Tee – Dosierung, mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Damiana Tee – Dosierung, mögliche Nebenwirkungen und WechselwirkungenDamiana, auch Turnera diffusa genannt, ist ein kleiner Strauch, der in verschiedenen Teilen Nord- und Mittelamerikas wächst. Der Strauch wächst normalerweise auf den felsigen Hängen von trockenen, sonnigen Regionen. Typische Gebiete, wo man den Strauch finden kann, sind zum Beispiel in Texas, Kalifornien sowie in Mexiko und anderen Teilen von Mittel- und Südamerika.

Mit einer Höhe von etwa zwei Metern trägt es eine einzeln nach außen hin erkennbare gelbe Blume. Damiana Tee enthält mehrere für den menschlichen Körper wichtige Inhaltsstoffe, einschließlich Arbutin mit antioxidativen Eigenschaften, von denen angenommen wird, dass sie für viele therapeutischen Aufgaben geeignet sind. Traditionell wurden die Damiana-Blätter von den Mexikanern und Maya-Indianern wegen ihrer aphrodisierenden Eigenschaften und ihrer Fähigkeit, die sexuelle Potenz zu steigern, verwendet. Damiana Tee war also faktisch zu Beginn seiner Nutzung ein Potenzmittel. Es hat einen wohltuenden Geschmack.

Abgesehen von seiner Verwendung als Potenzmittel, wurde der Damiana Tee auch schon sehr früh dafür verwendet, um leichte Depressionen, Angst und Stress zu behandeln. Damiana Tee wird auch als allgemeines Gesundheitstonikum und zur Verdauungshilfe verwendet. Es wird angenommen, dass es auch als ein mildes Abführmittel verwendet werden kann. Es besitzt die Fähigkeit, Verstopfungen zu behandeln. Damiana wird manchmal auch als natürliches Rauschmittel verwendet, wobei viele Menschen behaupten, dass der Damiana Tee eine stimulierende Wirkung hat. Manche Menschen gehen sogar so weit zu behaupten, dass die stimulierende Wirkung beim Damiana Tee vergleichbar mit kleiner Mengen Cannabis ist.

Wie trinkst du den Damiana Tee

Die Anwendung des Damiana Tee ist ganz leicht. Du kannst dir Damiana Tee in der Apotheke, bei DM oder bei Amazon kaufen. Bei Amazon, DM oder in der Apotheke lässt es sich meist zu unterschiedlichen Preisen kaufen. Bestellen kannst du es bei Amazon natürlich viel leichter weil die Lieferung direkt an dich frei Haus erfolgt. Viele Nutzen bestellen sich den Damiana Tee daher auch online. Die Erfahrung ist meist sehr positiv. Du kannst den Damiana Tee in Form von Tee Extrakt kaufen. Man bekommt ihn auch in den unterschiedlichsten Formen. In welcher Form du ihn bekommst, wird dir später noch genauer erzählt.

Die Zubereitung des Damiana Tee ist ganz leicht. Alles, was du dazu brauchst sind getrocknete Damian Blätter, eine Zitrone und Honig. Für die Zubereitung nimmst du ganz einfach zwei gehäufte Teelöffel deiner Damiana Blätter. Das Wasser dazu muss aber erst einmal kochen. Nach dem Kochen muss das Wasser mit dem Damiana Tee noch etwa 15 Minuten lang ziehen. Den Damiana Tee gibst du danach in eine Tasse und wirfst die Teeblätter einfach weg. Danach fügst du dem Damiana Tee auch noch etwas Honig bei und gibst dazu auch noch etwas ausgepresste Zitrone dazu um deinen Damiana Tee zu süßen. Die Zitrone gibt dem Damiana Tee einen zusätzlichen süßlichen Geschmack und natürlich auch noch etwas Vitamin C. Dann kannst du deinen Damiana Tee trinken und einfach genießen.

Welche Dosis solltest du nicht überschreiten

Grundsätzlich solltest du Damiana Tee in der Form einer Infusion bei nicht mehr als einer Tasse bleiben. Bei der Infusion kannst du aber zwei vor dreimal täglich Damiana Tee trinken. Der Damiana Tee in Form von Flüssigextrakt darf zwei bis vier Milliliter zweimal täglich nicht überschreiten. Wenn du dich für Damiana Tee in Form von Kapseln entscheidest, dann nehme nicht mehr als drei bis vier Gramm zweimal täglich. Wichtig ist aber, dass du dir den Packungsinhalt immer ganz genau ansiehst. Viele Produkte sind unterschiedlich hoch dosiert. Du musst daher natürlich auch die entsprechenden Tagesrationen an die Dosierung anpassen.

Mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Damiana Tee

Wenn du nur geringe Dosen des Damiana Tee konsumierst und die oben angeführte Dosierung nicht überschreitest, dann wirst du keine Nebenwirkungen verspüren. In der angegebenen Anwendung ist Damiana Tee ohne Nebenwirkungen genießbar und entfaltet seine volle Wirkung. Man muss dazu sagen, dass es aber keine Langzeitstudien gibt. In der Schwangerschaft wird aber vom Konsum des Damiana Tee abgeraten. Es kann zu Problemen während der Schwangerschaft führen. Die Erfahrung abseits dessen ist aber mit Damiana Tee sehr gut.
Schwangere Frauen sollten daher von Damiana Tee Abstand halten. Bei Kinderwunsch ist die Anwendung von Damiana Tee auch nicht ratsam. Damiana Tee bei Kinderwunsch solltest du daher eher unterlassen und nicht trinken. Auch bei Migräne ist Damiana Tee nicht ratsam zu trinken. Damiana Tee solltest du vielleicht auf alternative Tees zurückgreifen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...