Cistus Tee – antivirale Wirkung und weitere positive Eigenschaften
Gesunde Ernährung

Cistus Tee – antivirale Wirkung und weitere positive Eigenschaften

Cistus Tee – antivirale Wirkung und weitere positive Eigenschaften

Cistus Tee – antivirale Wirkung und weitere positive EigenschaftenCistus gehört zur Gattung der Blütenpflanzen. Die Pflanze wächst laut Auskunft auf Wikipedia in den Mittelmeerregionen Südeuropas. Weiters findet man die Pflanze laut Wikipedia auch in verschiedenen Regionen in Nordafrika. Besonders entzückend anzusehen sind die Bilder der Blumen. Sie blühen in schönen Farben von rein weiß bis leuchtend rosa. Wenn man sich die Pflanze so ansieht, könnte man erst gar nicht daran denken, dass man mit der Cistus auch medizinisch wirksame Heilkräfte vermuten könnte.

Dennoch besitzt die Cistus sehr starke medizinische Eigenschaften, die von der Behandlung einer Blasenentzündung bis hin zur Behandlung einer leichten Erkältung reicht. Aber damit sind die positiven Erfahrungen bei der Behandlung von Krankheiten noch nicht erschöpft. Insbesondere in der traditionellen Kräutermedizin werden die Blätter von Cistus schon seit Tausenden Jahren zur Behandlung von Haut- und Entzündungserkrankungen verwendet. Schon sehr früh verwendete man Cistus zur Behandlung einer Blasenentzündung.

Besonders die Extraktstoffe der Cistus-Pflanze besitzen sehr starke antibakterielle und antivirale Eigenschaften, die man deshalb auch sehr gerne gegen eine Erkältung einsetzt. Auch hier hatte man bereits sehr früh positive Erfahrungen bei der Behandlung von entsprechenden Krankheiten sammeln können.

Die vielen positiven Eigenschaften von Cistus haben es auch zu einem festen Bestandteil bei Lyme-Borreliose und Lyme-Co-Infektionen gemacht. Die positiven Eigenschaften und frühzeitlichen Erfahrungen mit Cistus haben es auch schon sehr früh zu einem Kosmetikum werden lassen. Mediziner verwenden es heute auch als wegweisendes Mittel gegen Anzeichen von Borreliose. Dadurch wurde Cistus auch bei Haut- und Haarproblemen im ganzen Mittelmeerraum eingesetzt. Weitere Einsatzbereiche von Cistus sind bei der Entwicklung von chronischen Entzündungen zu finden.

Anwendung und Verwendung des Cistus Tee

Außerdem wird Cistus als Mittel gegen von Krebs, bei Herzerkrankungen, Arthritis, Allergien und gegen einen hohen Cholesterin eingesetzt. Selbst bei der Behandlung von Erkrankungen der Leber wird es heute eingesetzt. Natürlich kommt es bei Erkrankungen der Leber nicht alleine zur Anwendung, sondern erfordert eine generelle Behandlungsmethode von unterschiedlichen Arzneien. Ebenso wurde es bei kleinen Wunden auf der Haut zum besseren Heilungsverlauf eingesetzt. Cistus besitzt auch antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die man bei Patienten nutzen kann. Cistus besitzt auch eine Reihe von starken antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften, die du gegen Krankheitserreger einsetzen kannst. Auch bei der Wirkung gegen ein Bakterium, das im Mund gefunden wird und das zu Karies beitragen kann, hat Cistus eine gute Wirkung gezeigt. Dazu kannst du Cistus im Beutel kaufen. Auch bei der Behandlung von HIV kommt Cistus zum Einsatz.

Die antivirale Wirkung des Cistus Tees

Cistus besitzt aber vor allem sehr gute antivirale Eigenschaften. Diese antiviralen Eigenschaften können viele virale Infektionen gleich im Ansatz verhindern, indem es auf virale Hüllproteine abzielt. Dabei handelt es sich um Eiweißbausteine, welche in die Kapsel eines Virus eingebettet sind. Es handelt sich dabei um die virale DNA des Menschen und sind das genetische Material, das ein Virus verwendet, um es zu replizieren. Es muss allerdings erst ein richtiger Zugang zur Zelle gefunden werden damit sich die Viren auch entsprechend unabhängig reproduzieren können.

Um es aber nicht noch komplizierter zu machen, sollte man einfach festhalten, das Cistus die Wirkung von viralen Hüllproteinen in einer Reihe von verschiedenen Arten von Viren hemmt. Es hat also eine sehr positive Einwirkung auf solche Prozesse. Wenn dich das Thema näher interessiert oder du ein entsprechendes Produkt wo kaufen möchtest, dann solltest du dich danach in der Apotheke bei der Fachkraft erkundigen. Der Berater vor Ort kann dir mit Sicherheit den gesamten Prozess ganz genau erklären und wie die Krankheit mit Cistus verhindert werden kann.

Cistus Tee kaufen

Wo kaufen wenn man keine Apotheke in der Nähe hat? Hier bietet sich zum Beispiel auch Amazon an. Amazon bietet dir zwar keine Beratung an, du kannst aber aus den Erfahrungen bisheriger Nutzer auch ein entsprechendes Profil herausarbeiten und die Wirkung von Cistus bzw. dem jeweiligen Produkt herauslesen. Somit bekommst du aus der Kombination beider Vertriebskanäle auch ein sehr positives Feedback für deinen Kauf. Alternativ dazu bekommst du Cistus auch bei DM. DM verkauft auch viele Bio Produkte und gerade beim Kauf von Cistus – Granatapfel Tee (eine spezielle Form) wird dir vielleicht Bio mehr zusagen. Cistus- Granatapfel Tee ist wohlschmeckend und kann natürlich getrunken werden.

Du kannst es aber auch für andere Zwecke einsetzen. So könntest du es zum Beispiel gegen Zecken einsetzen. Es soll abweisende Wirkung gegen Zecken zeigen. Du kannst Cistus als Beutel kaufen und ihn dann mit heißem Wasser aufgießen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...