Karottensaft – Inhaltsstoffe und gesunde Aspekte
Gesunde Ernährung Pflanzliche Ernährung

Karottensaft – Inhaltsstoffe und gesunde Aspekte

Karottensaft – Inhaltsstoffe und gesunde Aspekte

Karottensaft – Inhaltsstoffe und gesunde AspekteHast Du als Kind des Öfteren Karottensaft getrunken? Nein? Ich schon und er war mega lecker sowie gesund. Ich muss allerdings gestehen, dass ich im Erwachsenenalter damit ein wenig aufgehört habe, weil er mir kurzfristig wohl aus den Ohren gekommen ist. Doch heute habe ich wieder mit dem Trinken der Karottensäfte angefangen, weil sie gesund sind und wie gesund, dass kann ich Dir hier gerne mal näher erläutern.

Im Übrigen möchte ich kurz anmerken, dass Du nicht zu viel pro Tag trinken solltest oder Deine Kinder, weil irgendwann wirst Du an deinem Hautbild eine Veränderung erkennen. Anfänglich sieht es aus, als würdest Du braun von der Sonne werden, aber mit der Zeit wird die Optik ein wenig von einem Orangeton getrübt, also nicht übertreiben mit dem Karottensaft, sondern nur in Maße trinken. Selbiges kann auch bei Getränken mit Karotte wie ACE passieren, als ein wenig aufpassen, damit sich die Farbe Deiner Haut nicht durch den übermäßigen Karottensaftkonsum in einem orangenen Ton wiederfindet.

Der Karottensaft und seine gesunden Aspekte

Die Inhaltsstoffe der Karotten sind auch im Saft dafür verantwortlich, dass Du von vielen Vorzügen für Deine Gesundheit profitieren kannst. Das ist mir natürlich damals als Kind weniger bewusst gewesen wie heute und Dir möglicherweise auch nicht. Doch dafür bist Du ja hier, damit ich dir das aufzeige, was Du wissen musst und wieso Karottensaft wirklich der Gesundheitsburner schlechthin ist. Die Sehkraft soll angeblich durch das Vitamin A und Beta-Carotin gestärkt werden, was ich nicht beweisen kann, aber wenn dem so ist, wirst Du im Karottensaft wirklich fündig. Zur Stärkung des Immunsystems ist das Vitamin C in dem Karottensaft ebenfalls ein wichtiger Bestandteil auf den Du achten solltest.

Gerade auch für das Baby, wo das Immunsystem noch am Anfang seiner hoffentlich starken gesundheitlichen Karriere ist, solltest Du den Karottensaft nutzen. Wusstest Du eigentlich auch, dass der Karottensaft sogar gesünder ist, als die reine Karotte selber? Wie das geht? Ganz einfach, durch das Entsaften oder Pressen wird das Karotinoid freigesetzt, welches zum Beispiel das Krebsrisiko senkt. Dieses Karotinoid oder auch Carotin genannt, wird nur beim Entsaften freigesetzt.

Karottensaft für die natürliche Schönheit

Viel Vitamin E ist gut für Deine Zellen und Dein Körper sowie meiner und eines jeden besteht aus vielen Zellen. Diese regenerieren sich, sind für weniger Falten und eine gesunde Haut sowie das Erscheinungsbild verantwortlich. Damit zeigt sich deutlich, dass Karottensaft auch für die äußere Schönheit eine natürliche Heilung darstellt. Wusstest Du übrigens, dass der tägliche Verzehr eines Glas Karottensafts nach bis zu acht Wochen dazuführt, dass Du einen braunen Teint aufweist? Das liegt ebenfalls am Carotin, aber übertreibe es nicht, sonst wird aus dem braunen Teint eine orangfarbene Haut! Auf der anderen Seite senkt das Carotin für Deine natürliche Schönheit das Risiko eines Sonnenbrands, was Du auch auf keinen Fall außer Acht lassen darfst. Die gesunde Haut wird zudem vor Faltenbildung geschützt und das finde ich persönlich einfach genial.

Dem Alterungsprozess entgegenwirken, die Augen in ihrer Sehkraft verbessern, beim Abnehmen ruhig mal ein Glas Karottensaft trinken, weil es wenig Zucker hat und die vielen Vorzüge nutzen? Das geht viel einfacher, als Du denkst. Wenn Du den reinen Karottensaft im Übrigen nicht magst, gibt es ein Rezept mit Honig, damit Du ein wenig mehr Süße ( natürliche Süße ) genießen kannst. Gegen Akne kann der Karottensaft mit Honig oder ohne ebenfalls helfen, damit die Haut ein verbesserten Glanz samt Teint genießt und die Zellen wesentlich besser arbeiten können. Das hilft Dir gegen die Akne, gegen Falten und den natürlichen Alterungsprozess, gegen Sonnenbrände sowie verbessert der Karottensaft dein allgemeines Hautbild.

Karottensaft ist wahrlich ein Alleskönner

Ob bei Gastritis, bei Erkältung, bei Durchfall oder Blutdruck Problemen – Karottensaft ist ein Alleskönner und selbst eine Allergie kann mithilfe des Saftes vereinfacht abheilen. Nicht zu vergessen, dass die Stärkung des Immunsystems durch das Carotin und die vielen Vitamine in den Fokus rückt, was Du gerne in einem Test an Dir selber oder Deinem Baby ausprobieren kannst. Die Stärkung Deines Immunsystems ist garantiert, aber auch von Neugeborenen oder älteren Menschen und schaden kann das beim besten Willen nicht. Während dessen verbessert der Karottensaft bei Erkältung die Heilungsprozesse und bei Durchfall wird der Stuhlgang ebenfalls verbessert. Bei einer Gastritis kommt die innerliche Reinigung ebenfalls zum Vorschein und eine Allergie? Die kann der Karottensaft ganz locker wegstecken.

Der Karottensaft ist mein persönlicher Alleskönner und Du solltest die wenigen Kalorien in dem einen oder anderen Rezept nutzen, um erfolgreich abnehmen zu können sowie gleichermaßen viel für Deine Haut zu tun sowie Gesundheit. Karottensaft kannst Du sogar bequem bei Aldi & Co für wenige Cents kaufen, also worauf wartest Du?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...