Pycnogenol – Pinienrindenextrakt – Anwendungsgebiet und Handelsformen
Gesunde Ernährung

Pycnogenol – Pinienrindenextrakt – Anwendungsgebiet und Handelsformen

Pycnogenol – Pinienrindenextrakt – Anwendungsgebiet und Handelsformen

Pycnogenol – Pinienrindenextrakt – Anwendungsgebiet und HandelsformenPycnogenol Pinienrindenextrakt wird man nur sehr selten in vollem Namen in den Regalen sehen können. Viel bekannter ist Pycnogenol Pinienrindenextrakt unter dem Namen Pycnogenol. Dies ist auch der markenrechtlich eingetragene Name des Produktes unter dem es zuerst in den Vereinigten Staaten, und später dann in den Regalen der Fachmärkten in ganz Europa an Kunden verkauft wurde. Dies nun nur so zum Einstieg, damit du weißt, wovon wir sprechen. Dieses Produkt ist ein exzellentes Nahrungsergänzungsmittel, auf das ich vor relativ kurzer Zeit gestoßen bin und mit dem ich seither eine große Freude habe.

Das Anwendungsgebiet von Pycnogenol Pinienrindenextrakt ist recht breit und ich nutze es selbst auch für weite Teile dieser Anwendungen. Für mich vorrangig dient Pycnogenol Pinienrindenextrakt dazu, Bluthochdruck zu behandeln. Da ich auch Bodybuilding betreibe, wirkt es für mich auch gut zum Abnehmen in strengen Phasen meiner Diät und bei Problemen mit Akne. Du kannst es natürlich auch für andere Anwendungsgebiete verwenden aber alles zunächst einmal der Reihe nach. Auch im Test wurde die Wirkungsweise bewiesen und ich kann das aus meiner eigenen empirischen Erfahrung nur bestätigen. Probier es einfach selbst aus und mach auch deine Erfahrungen mit Pycnogenol Pinienrindenextrakt.

Was ist eigentlich Pycnogenol Pinienrindenextrakt

Grundsätzlich ist es ein Nahrungsergänzungsmittel, dass man heute sehr oft im Zusammenhang mit Bodybuilding zu kaufen bekommt. Wie gesagt, ist der Name kurz gefasst auch ein in den USA eingetragener Markenname für ein Produkt, das aus der Kiefernrinde eines als Pinus pinaster bekannten Baumes stammt. Es entfaltet seine höchst dosierte Wirkung dadurch, dass es zur Behandlung von Durchblutungsstörungen verwendet. Insbesondere der Wirkstoff Pycnogenol ist dafür verantwortlich. Er wird primär aus der äußeren Schichte der Erdnuss, Traubenkernen und Hamamelisrinde gewonnen. Die Wirkung entfaltet sich direkt im Blut des Menschen. Weiters kann seine Wirkung bei der

Behandlung von Allergien, Asthma, Ohrensausen, Bluthochdruck, Muskelkater, Schmerzen, Osteoarthritis und sogar Diabetes entfaltet werden. All das wurde auch im Test bestätigt. Aber Mediziner nutzen heute Pycnogenol Pinienrindenextrakt sogar für schwere Erkrankungen des Nervensystems. Die wichtigste Erkrankung in diesem Zusammenhang ist zum Beispiel das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, welches man im gegensätzlichen Vergleich in diversen Studien auch als Hyperaktivitätsstörung nennt. In abgekürzter Form ist es in der Wissenschaft auch unter dem Begriff des „ADHS“ bekannt. Wiki gibt darüber noch nähere Informationen. Krankheiten im Blut kann Pycnogenol Pinienrindenextrakt somit sehr konzentriert entegegenwirken.

Anwendungsgebiete für den Pycnogenol Pinienrindenextrakt

Wie bereits eingangs erwähnt, nutze ich den Pycnogenol Pinienrindenextrakt nur in eingeschränkter Form. Vielleicht findest du ja sogar einen erweiterten Wirkungskreis dafür. Anwendungsmöglichkeiten gibt es jedenfalls genug für den Pycnogenol Pinienrindenextrakt. So zum Beispel ist er für Menschen sinnvoll, die an einer seltenen Krankheit namens Endometriose leiden. Die Endometriose ist eine Erkrankung des weiblichen Fortpflanzungssystems. Es handelt sich um eine Erkrankung von der nur Frauen betroffen sind, denn sie leiden unter einer Symptomen einer schmerzhaften Menopause, die mit einer sehr schmerzhaften Menstruation verbunden ist. Ebenso leiden Frauen in der Regel auch unter einer erektilen Dysfunktion. Sehr oft wissen Ärzte gar nicht, woher die Krankheit stammt und kennen daher auch keinen idealen Verlauf für die angestrebte Therapie. Sie verschreiben daher zu Beginn der Behandlung sehr oft das Mittel Pycnogenol Pinienrindenextrakt um damit einen ersten Behandlungsverlauf sicherzustellen.

Ebenso behandelt wird mit Pycnogenol Pinienrindenextrakt eine Augenkrankheit namens Retinopathie.

Zur Anwendung kommt Pycnogenol Pinienrindenextrakt auch zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Pycnogenol Pinienrindenextrakt wirkt besonders sensitiv auf Blut ein und kann damit bestimmte Krankheiten bereits im Vorfeld bekämpfen. Darunter zählt man Krankheiten, einschließlich Schlaganfall, Herzerkrankungen und Krampfadern. Mit Pycnogenol Pinienrindenextrakt ist eine wirkungsvolle Bekämpfung dieser Krankheiten möglich.

Sehr oft liegt die Anwendung im Bodybuilding nahe mit der Anwendung bei der Unterstützung von Anti Aging Prozessen. So wird Pycnogenol Pinienrindenextrakt aus diesem Grund auch gerne verwendet, um den Alterungsprozess zu verlangsamen und eine gesunde Haut (gegen Akne) zu erhalten. Außerdem verwendet man es im Bodybuilding sehr gerne, um die sportliche Ausdauer zu verbessern und die männliche Fruchtbarkeit zu verbessern.

Wo und in welcher Form kannst du es kaufen

Du bekommst das Produkt in Form von Kapseln als Kiefernrindenextrakt mit Arginin (einer Aminosäure) versetzt bei Amazon oder in der Apotheke. Ich achte beim Kauf des Kiefernrindenextrakt immer auf den Zusatz „Bio“. Mit „Bio“ verbinde ich eine qualitativ hocherwertige Herstellung des Produktes. Sowohl auf Amazon wie auch in der Apotheke gibt es entsprechende Produkte mit Arginin zu kaufen. Wiki gibt diesbezüglich auch gute Auskunft.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,96 von 5)
Loading...